Meilensteinevent 02

CULTURE TECH TALK 2 // 10.11.2020

Wie sieht in Zukunft das Leben in unserem Stadtquartier aus?  Welche Rolle kommt künftig lokalen Quartierszentren zu und welche Chancen bieten hierfür digitale, technologische Innovationen.

Mit Expert*innen aus der Projektentwicklung, der Technologie-Branchen sowie mit  Vertreter*innen aus Kultur und Bürgerschaft diskutieren wir neue Nutzungskonzepte, wie digitale Raummanagementsysteme, KI-gestützte Zwillinge, Augmented-Reality-Projektionen und Live-Streaming.

Agenda
15:00 - 15:15Einlass und Begrüßung
15:15 - 15:451. Sesson: Digitale Veranstaltungs- und Erlebnisformate
Impulsvortrag von Tobias Drees (GL-Systemhaus)
Präsentation der Ergebnisse des LivingLab Essigfabrik
Diskussion mit Vertreter*innen aus der lokalen Kultur- und Technologiebranche
16:00 - 16:452. Session: Digitales Empowerment und Community Building
Impulsvortrag von Laura Glock (TH OWL)
Präsentation der Ergebnisse des LivingLab Essigfabrik
Diskussion mit Vertreter*innen aus der Immobilienprojektentwicklung
17:00 - 18:153. Session: Augmented-Reality und Projektionstechnik
Impulsvortrag von Amanda Barbosa Jardim und Maximilian Müh (TH OWL)
Impulsvortrag von Jessica Moldenhauer (TH OWL)
Präsentation der Ergebnisse des LivingLab Essigfabrik
Diskussion mit Vertreter*innen aus der Stadtentwicklung

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird die Veranstaltung leider ohne öffentliches Publikum stattfinden.
Alle aktuellen Hygieneschutzmaßnahmen werden eingehalten.

Die Veranstaltung wird durch ein Ton- und Kamerateam begleitet und im Rahmen der DetmoldConferenceWeek als eigene Session veröffentlicht.